Fragen und Antworten zu Bella und Edward

Die beliebtesten Fragen zu Bella und Edward findest Du hier. Sollte Deine Frage nicht dabei sein, dann schreib uns!

 

Rund um die Bücher

 

Wie ist die Reihenfolge der Twilight-Bücher?

1. Biss zum Morgengrauen (Twilight)

1.1 Edward - Auf den ersten Blick (Gratiskapitel)

2. Biss zur Mittagsstunde (New Moon)

3. Biss zum Abendrot (Eclipse)

3.1 Biss zum ersten Sonnenstrahl (The Short Second Life of Bree Tanner)

4. Biss zum Ende der Nacht (Breaking Dawn)

Alle Bücher ansehen

Wann wurde "Bis(s) zum Morgengrauen" geschrieben?
Stephenie begann mit dem Manuskript im Sommer 2003 - an dem Tag, an dem ihre Kinder ihren ersten Schwimmunterricht hatten. Vorher hatte sie nur manchmal Teile von Geschichten geschrieben und niemals etwas veröffentlicht.

Wann erschien die Originalausgabe?
Die amerikanische Ausgabe von "Bis(s) zum Morgengrauen" erschien unter dem Titel "Twilight" (Zwielicht) im Herbst 2005.

In welchen Ländern gibt es das Buch?
Mittlerweile gibt es "Bis(s) zum Morgengrauen" in 40 Ländern, darunter Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Japan, Portugal, Russland, die Schweiz, Spanien und Tschechien.

Wie geht es weiter?
Der zweite Band trägt den Titel "Bis(s) zur Mittagsstunde" (im Original "New Moon") und beginnt an Bellas 18. Geburtstag. Der dritte Band heißt "Bis(s) zum Abendrot" (im Original "Eclipse"). Band vier, das große Finale trägt den Titel "Bis(s) zum Ende der Nacht" (im Original "Breaking Dawn").

Ein besonderes Highlight ist "Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl - Das kurze zweite Leben der Bree Tanner". Das Buch beleuchtet die dunkle Seite der Vampirwelt und wird aus der Sicht von Bree Tanner erzählt, einer Vampirin, die im dritten Band mit Victorias Armee gegen Bella und Edward zieht.

Wer hat die Biss-Cover gestaltet?
Sonya Pletes hat die Cover zu den vier Hardcoverausgaben, zu "Sturmhöhe" und dem Biss Handbuch gestaltet.
Die Gestaltung der beiden Schuberausgaben Hardcover und Broschur (Softcover) hat Kerstin Schürmann unter Verwendung der Originalumschläge von Sonya Pletes übernommen.

Gibt es die Person, die auf den Covern abgebildet ist, wirklich?
Ja! Auf allen vier Biss-Büchern sowie auf dem Schuber ist immer das gleiche Fotomodell zu sehen. Sie soll Bella darstellen. Die Gestalterin der Bücher, Sonya Pletes, hat für den ersten Band ein befreundetes Modell fotografiert . Für die Folgebände hat sie das gleiche Mädchen aus anderen Blickwinkeln fotografiert.

Gibt es auch ein Hörbuch?
Die Hörbücher zu Bella und Edward erhältst Du sowohl als gekürtze als auch als ungekürtze Lesungen. Sie erscheinen bei Hörbuch Hamburg und werden gelesen von Ulrike Grote oder Annina Braunmiller, die auch die deutsche Film-Synchronstimme von Bella ist.

Gibt es Taschenbuchausgaben?
Ja, alle vier Bände gibt es bereits als Taschenbuch zu kaufen.

Gibt es noch andere Bücher von Stephenie Meyer?
"Seelen" (im Original "The Host"), ist ebenfalls eine Liebesgeschichte und wird auch verfilmt, spielt aber in einer faszinierenden Welt der Zukunft.

Wird es ein Buch geben, in dem die Geschichte von Bella und Edward aus Edwards Sicht erzählt wird?
Die erste Begegnung von Bella und Edward, "Edward - auf den ersten Blick", hat Stephenie Meyer schon vor längerer Zeit aus Edwards Sicht erzählt. Diese Geschichte kannst Du Dir hier herunterladen.

Ob es ein ganzes Buch geben wird, das die Geschichte aus Edwards Sicht erzählt, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest, da Stephenie Meyer momentan an anderen Projekten arbeitet.  Das unfertige und unkorrigierte Manuskript der ersten zwölf Kapitel zu "Midnight Sun", dem Buch aus Edwards Perspektive, bietet sie nur auf ihrer Internetseite an, damit es nicht im Internet kursiert.
Als deutscher Verlag freut sich CARLSEN auf die weitere Zusammenarbeit mit ihr, und, ebenso wie ihre zahlreichen Fans, sind wir gespannt auf ihre nächsten literarischen Werke.

Kann ich das Büchlein "Edward - auf den ersten Blick" kaufen?
Leider nicht! Bei dem Buch "Edward - auf den ersten Blick" handelt es sich um eine Sonderausgabe, die für Buchhändler aus dem deutschsprachigen Raum nach der Erstveröffentlichung von "Biss zum Morgengrauen" produziert wurde und unverkäuflich ist. Mittlerweile ist dieses Buch restlos vergriffen. Den Inhalt findest Du aber als PDF in unserem Downloadbereich "Extras".

Die Bis(s)-Welt

Woher kam die Idee?
Am Morgen war Stephenie aus einem Traum aufgewacht, der die Grundidee zu ihrem ersten Buch enthielt: Ein Mädchen und ein fantastisch gutaussehender Vampir stehen auf einer Lichtung und sind gerade dabei, sich zu verlieben. Der Vampir fühlt sich vom Duft des Blutes des Mädchens angezogen und muss sich sehr beherrschen, ihr nichts zu tun. Um den Traum nicht gleich wieder zu vergessen, schrieb Stephenie ihn auf - und so fing es an.

Woher kommen die Namen der Hauptpersonen?
Der Vampir sollten einen altmodischen, romantischen Namen haben. Inspiriert von Mr. Rochester in Charlotte Brontës Jane Eyre und Mr. Ferrars in Jane Austens "Vernunft und Gefühl" (Filmtitel: "Sinn und Sinnlichkeit") wählte Stephenie den Vornamen Edward. Den Namen Bella bzw. Isabella sollte eigentlich ihre Tochter bekommen, die aber nach drei Söhnen immer noch nicht in Sicht ist ...

Und der Ort Forks?
Klar, im sonnigen, großstädtischen Phoenix, Bellas Heimat, ist auch Stephenie aufgewachsen. Aber gibt es auch die Kleinstadt Forks wirklich?
Ja, Forks liegt im westlichsten Zipfel von Washington State und Stephenie ist sogar hingefahren! Allerdings erst, nachdem sie "Bis(s) zum Morgengrauen" geschrieben hatte - für das Buch hatte sie einfach im Internet nach der Gegend mit der höchsten Niederschlagsrate in den USA gesucht, und dort den abgelegendsten Ort ausgewählt.

Bei ihrem Besuch wurde sie nicht enttäuscht: Natürlich regnete es, als sie ankam. Forks war eine Holzfällerstadt, wie sie sie sich vorgestellt hatte, und es gab sogar ein Haus wie Charlies mit einem roten alten Transporter davor. Im benachbarten Reservat La Push konnte sie die Anwesenheit von Jacob Black förmlich spüren!

Wurden die Bücher verfilmt?
Ja! Der erste Film heißt "Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen" und kam im Januar 2009 in die Kinos in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Bella wird gespielt von Kristen Stewart und Edward von Robert Pattinson, Regie führte Catherine Hardwicke.

Die der zweite Teil,  "New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde", lief im Herbst 2009 in den europäischen Kinos an, unter der Regie des Amerikaners Regisseur Chris Weitz, der schon andere Romane wie "About a boy" und "Der goldene Kompass" verfilmt hat.

"Eclipse - Bis(s) zum Abendrot" startete im Juli 2010, diesmal mit David Slade als Regisseur. Die Darsteller Kristen Stewart, Robert Pattinson und Taylor Lautner übernahmen erneut die Hauptrollen. Neu dabei war Bryce Dallas Howard, die Rachelle Lefevre in der Rolle der Victoria ablöste.

Die letzten beiden Teile der Bis(s)-Saga, "Breaking Dawn I" (2011) und "Breaking Dawn II" (2012), wurden unter der Regie des Oscar-Preisträgers Bill Condon verfilmt, der für seinen Film "Gods and Monsters" bereits einen Oscar erhielt.
Mehr erfährst Du unter Film & Ton.
 

Allgemeine Fragen

Wie kann ich Kontakt zu Stephenie Meyer aufnehmen?
Wir können Stephenie Meyers E-Mail-Adresse leider nicht weitergeben oder E-Mails bzw. Briefe an sie weiterleiten. Stephenie Meyer hat eine eigene Website, auf der sie alle wichtigen Ankündigungen macht: www.stepheniemeyer.com

Hat Stephenie Meyer einen Twitter-Account?
Jein. 2009 legte Stephenie Meyer tatsächlich einen Account an. Dieser liegt aber momentan auf Eis, weil sie so viel zu tun hat.

Wo finde ich Bella und Edward auf Facebook?
Auf der Facebook-Seite von Bittersweet bist Du immer bestens zu allen Geschehnissen rund um Bella und Edward informiert. Außerdem findest Du dort ähnliche Bücher!

Kann ich die "Bis(s)"-Tasche kaufen?
Leider nein. Die Umhängetasche zu "Bis(s) zur Mittagsstunde" wurde als unverkäufliches Werbemittel produziert und ist nicht mehr verfügbar.

Kann ich ein "Bis(s)"-Plakat bekommen?
Die Plakate werden für die Buchhandlungen produziert, leider gibt es keine zusätzlichen Exemplare für Bella und Edward-Fans.

Du hast keine Antwort auf Deine Fragen gefunden? Schreib uns an bellaundedward@carlsen.de!